Leave Your Message
Nachrichtenkategorien
Vorgeschlagene Nachrichten

Typische Fehler bei der Grundrissgestaltung von Beschichtungsanlagen

28.05.2024

Die Gestaltung des Beschichtungslayouts der Beschichtungsanlage ist für die Anwendung der Beschichtungslinie von entscheidender Bedeutung. Wenn das Design nicht angemessen ist, ist die gesamte Produktionslinie nicht gut, auch wenn jedes einzelne Gerät gute Arbeit leistet.

Nachfolgend sind die häufigsten typischen Fehler als Referenz aufgeführt.

 

1. Die Ausgabe entspricht nicht den Designrichtlinien: Einige Designs berücksichtigen nicht die Aufhängungsmethode, den Aufhängungsabstand, die Steigung, das Gefälle und die horizontale Kurvenbeeinträchtigung. Die Produktionszeit berücksichtigt nicht die Produktausschussrate, die Geräteauslastung und die Spitzenkapazität. Infolgedessen entspricht die Ausgabe nicht den Designrichtlinien.

 

2. Unzureichende Prozesszeit: Einige Designs sind darauf ausgelegt, die Kosten durch eine Verkürzung der Prozesszeit zu senken. Häufige Ursachen sind: unzureichende Übergangszeit vor der Behandlung, was zu Flüssigkeitsübersprechen führt; Aushärten ohne Berücksichtigung der Heizzeit, was zu einer schlechten Aushärtung führt; unzureichende Zeit zum Nivellieren der Farbe, was zu einer unzureichenden Nivellierung des Farbfilms führt; unzureichende Kühlung nach dem Aushärten und Überhitzung des Werkstücks beim Lackieren (oder dem nächsten).Werkstück).

3. Falsch konstruierte Förderanlagen:T Es gibt viele Möglichkeiten, das Werkstück zu transportieren. Eine unsachgemäße Gestaltung hat jedoch negative Auswirkungen auf die Produktionskapazität, den Prozessbetrieb sowie das Be- und Entladen. Hängekettenförderer sind üblich, ihre Tragfähigkeit und Zugkraft müssen berechnet und anhand der Zeichnung berücksichtigt werden. Auch die Geschwindigkeit der Kette muss auf die Ausrüstung abgestimmt sein. Lackieranlagen erfordern außerdem Kettenstabilität und Synchronisation.

 

4. Falsche Auswahl der Beschichtungsausrüstung:D Aufgrund unterschiedlicher Produktanforderungen ist auch die Auswahl der Geräte unterschiedlich. Eine Vielzahl von Geräten hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Das Design kann dem Benutzer jedoch nicht erklärt werden, nachdem die Herstellung als sehr unbefriedigend empfunden wurde. Zum Beispiel ist der Pulversprüh-Backkanal mit Luftschleier-Isolierung ausgestattet, die Anforderungen an die Sauberkeit des Werkstücks sind nicht mit Reinigungsgeräten ausgestattet. Diese Art von Fehler ist der häufigste Fehler beim Lackieren.

5. Falsche Auswahl der Prozessparameter der Lackieranlage:T In der aktuellen Lackierstraße kommt es häufig zu einer falschen Auswahl der Prozessparameter. Wählen Sie zunächst die Untergrenze der Konstruktionsparameter eines einzelnen Ausrüstungsteils aus. Zweitens wird der Anpassung des Gerätesystems nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt. Drittens ist das Design nicht vollständig abgedreht.

 

6. Mangel an unterstützender Ausrüstung: Es gibt viele Ausrüstungsgegenstände für die Lackierstraße, manchmal werden einige Ausrüstungsgegenstände weggelassen, um das Angebot zu reduzieren. Außerdem wurde es dem Benutzer nicht erklärt, was zu einem Tauziehen führte. Häufig verwendete Vorbehandlungsheizgeräte, Sprühgeräte, Gasquellengeräte, Abgasrohrgeräte und Umweltschutzgeräte.

7. Nichtberücksichtigung des energiesparenden Charakters der Ausrüstung:TDie aktuellen Energiepreise ändern sich schnell, aber bei der Planung wurden diese Probleme nicht berücksichtigt, was zu höheren Produktionskosten führte und einige Benutzer in kurzer Zeit umbauen und Geräte kaufen mussten.